Teilnehmerstimmen

Was Kursteilnehmer über die Lehrer-Coachinggruppen sagen:

Gerne möchte ich im nächsten Schuljahr wieder teilnehmen. Es bewahrt mich sicher vor größeren gesundheitsbedingten Ausfällen!
(Lehrerin Grundschule, 40-44 Jahre)

Die Sitzungen in der Coachinggruppe waren für mich sehr hilfreich. In diesem geschützten Raum erlebte ich sehr viele bereichernde Gespräche, dies trug viel zu meiner Gesundheit (auch seelisch) bei. Meiner Meinung nach ist die Teilnahme an solchen Sitzungen ein unerlässlicher Teil der Arbeit. Sehr gerne würde ich wieder teilnehmen, wenn dies möglich wäre. Leider reicht der Platz nicht, um all meine positiven Erlebnisse zu beschreiben...
(Lehrerin Grundschule, 45-49 Jahre)

Ich konnte meinen Fall in der Gruppe ausführlich reflektieren und habe dies als große Entlastung empfunden. Ich konnte zu einer guten Lösung kommen und folgerichtig agieren, um meiner Schülerin zu helfen.
(Lehrerin Grundschule, 45-49 Jahre)

Mein Profit, was den Austausch in der Gruppe angeht, stieg von Termin zu Termin. Ich bedaure deshalb sehr, dass diese Maßnahme auf 6 Termine beschränkt ist. (Lehrerin Realschule, 45-49 Jahre)

Die Fortbildung war durchweg gelungen, wohl die beste Fortbildung die ich je besucht habe. Es wäre wünschenswert, wenn das Coaching fortgeführt werden könnte.
(Lehrerin Gemeinschaftsschule, unter 35 Jahre) -- Anmerkung: Lehrer-Coachinggruppen dienen dem Gesundheitsschutz und sind keine Fortbildung!

Ich konnte aus jeder Sitzung etwas für mich mitnehmen bzw. in den Alltag übertragen. Leider konnte ich nicht immer teilnehmen.
(Lehrerin Grundschule, 45-49 Jahre)

Es sollten viel mehr solcher Kurse angeboten werden, da fast jeder Lehrer belastenden Situationen ausgeliefert ist.
(Lehrerin Gemeinschaftsschule, 35 Jahre)

Dies war für mich eine gute Erfahrung insbesondere gegen den Stress der letzten Berufsjahre. (…) Ich möchte mich nochmals für diese positiven Impulse bedanken.
(Pensionierter Schulleiter, 2018)

Der Austausch im Coaching erleichtert mir meinen Berufsalltag ungemein.
(Berufsschullehrer, 45 Jahre)

Sehr hilfreich war auch der Blick über die Schulart"grenze" hinweg!
(Lehrer WRS, 55 Jahre)

… habe während meiner Dienstzeit am Lehrer-Coaching nach dem Freiburger Modell teilgenommen. Es hat mir damals sehr gut getan und vielleicht habe ich auch deshalb bis zur altersbedingten Pensionierung durchgehalten.
(pensionierte Lehrerin, Karlsbad)

Ich gehe mit viel besserem Gefühl, als ich gekommen bin...

Unsere Gruppe sollte Dauereinrichtung werden...

Durch die Fallbesprechungen habe ich Impulse bekommen, eigene Verhaltensmuster kritisch zu betrachten...

Eine lohnende Veranstaltung, ein guter Tag!